Funkenabbrennen in Ludescherberg

Foto für Funkenabbrennen in Ludescherberg

Funkenplatz Ludescherberg Ludescherberg 12, 6713 Ludesch

Am Funkensonntag ziehen die Chrochner (Schulkinder) und die Fachilischwinger (Jungen, die den Funken aufrichten) von Haus zu Haus, sagen ihr Sprüchlein auf und wünschen Glück. Am Abend wird mit dem Abbrennen des Funkens der Winter symbolisch ausgetrieben. Der Termin ist leicht zu merken: Funkensonntag ist immer am ersten Fastensonntag. Das Funkenfeuer ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-allemanischen Raum verbreitet ist. Um die Funkentanne wird ein Holzturm errichtet.

mehr anzeigen

Veranstalter

Veranstalter

Funkengemeinschaft Ludescherberg
Ludescherberg 12
6713 Ludesch

wegfinder